Tierrechte
Wildlife
Hundezone
Ökologie / Umwelt
Interviews / Projekte
FOODWATCH
NABU Online-Aktion !
Bananen ins Jagdrecht
Kampagne
campact!
Translate

Pecannuß-Rührkuchen

  250 gr Margarine
1 Pkt. Vanillezucker
1 Prise Salz
220 gr Rohzucker
8 TL Ei-Ersatz / Wasser
500 gr Weizenmehl
1 Pkt Weinsteinbackpulver
1/8 Soja Drink
Mark einer Vanilleschote
Pecannüsse ( Menge nach Geschmack)
2 EL Sojamehl
Weiche Margarine mit dem Rohzucker schaumig rühren, Vanillezucker und Schotenmark hinzufügen. Jeweils nach und nach 2 TL Ei-Ersatz mit ca 40 gr Wasser aufschlagen und in den Teig einmixen. Mehl und Backpulver mischen und nach und nach in den Teig sieben. Abwechselnd kleine Mengen des Sojadrinks einlaufen lassen. Der Teig sollte nicht zu fest werden, daher eventuell noch etwas Soja Drink nachgießen. Die geknackten Pecannüsse nun unter den Teig heben ( schmecken halbiert im Kuchen am besten).

Eine Napfkuchenform erst mit Margarine ausreiben und anschließend mit Semmelbröseln ausrieseln, den Teig in die Form füllen und bei vorgeheizten 180°C für ca 80 Minuten backen. Der Kuchen schmeckt noch besser, wenn er mit einer Schokoglasur überzogen wird. Rezept ebenfalls hier.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Die Rückkehr der Wölfe
EARTH HOUR
TWITTER


Facebook
PETITION
Tierversuche
Wer ist Online
0 Besucher online
0 Gäste, 0 Bots, 0 Mitglied(er)
Unterstütz durch Visitor Maps
Atomausstieg
Umfrage

Wie würden Sie Ihren Ernährungsstil bezeichnen?

View Results

Loading ... Loading ...
Umfrage 2

Wie beurteilen Sie das neue Layout der Canis Homepage?

View Results

Loading ... Loading ...