Tierrechte
Wildlife
Hundezone
Ökologie / Umwelt
Interviews / Projekte
FOODWATCH
NABU Online-Aktion !
Bananen ins Jagdrecht
Kampagne
campact!
Translate

Erste Anhaltspunkte gab es im Dezember – nun verdichten sich die Hinweise: In den Wäldern um Seedorf, Nehmten und Tensfeld (Kreis Plön) ist ein Wolf gesichtet worden.

Ein Jäger hat das Tier nach Informationen des sh:z in zwei Nächten von seinem Hochsitz aus beobachtet. Nun soll dem Tier mit modernster Kameratechnik auf die Schliche gekommen werden. “Einen ersten Hinweis hat es bereits im Dezember von einem Jäger gegeben”, bestätigte Claus-Henrik Estorff aus Plön. Er ist einer von derzeit 34 Wolfsmanagern in Schleswig-Holstein. Jetzt im April hätten sich die Hinweise jedoch verdichtet. Zweimal will ein weiterer Jäger von seinem Hochsitz aus im Nachtansitz das Tier an einem Waldrand beobachtet haben. Der von ihm identifizierte Wolf habe von dort aus das Feld auf der Suche nach Beutetieren beobachtet und sei danach wieder im Wald verschwunden.

Vollständigen Artikel lesen : shz.de

© 2011, Marion. All rights reserved.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Die Rückkehr der Wölfe
EARTH HOUR
TWITTER


Facebook
PETITION
Tierversuche
Wer ist Online
0 Besucher online
0 Gäste, 0 Bots, 0 Mitglied(er)
Unterstütz durch Visitor Maps
Atomausstieg
Umfrage

Wie würden Sie Ihren Ernährungsstil bezeichnen?

View Results

Loading ... Loading ...
Umfrage 2

Wie beurteilen Sie das neue Layout der Canis Homepage?

View Results

Loading ... Loading ...