Tierrechte
Wildlife
Hundezone
Ökologie / Umwelt
Interviews / Projekte
FOODWATCH
NABU Online-Aktion !
Bananen ins Jagdrecht
Kampagne
campact!
Translate

Von Jonas Jochem, 26.04.11, 07:06h
Einem Tierquäler fiel das Lamm von Benita Avola zum Opfer. Er hatte das linke Vorderbein vom Körper abgetrennt und keine Spuren hinterlassen. Dennoch möchte die Besitzerin Klarheit über die Tat bekommen und hat einen Spezialisten beauftragt.
KREUZBERG – Tierquälerei in Kreuzberg. Die Augen des Lamms sind weit geöffnet, der Körper liegt leblos auf der Seite. Mit einem sauberen Schnitt wurde das linke Vorderbein vom Körper abgetrennt, Bissspuren sind nicht zu sehen. Von dem Bein fehlt jede Spur.

Vollständigen Artikel lesen : rundschau-online.de

© 2011, Marion. All rights reserved.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Die Rückkehr der Wölfe
EARTH HOUR
TWITTER


Facebook
PETITION
Tierversuche
Wer ist Online
0 Besucher online
0 Gäste, 0 Bots, 0 Mitglied(er)
Unterstütz durch Visitor Maps
Atomausstieg
Umfrage

Wie würden Sie Ihren Ernährungsstil bezeichnen?

View Results

Loading ... Loading ...
Umfrage 2

Wie beurteilen Sie das neue Layout der Canis Homepage?

View Results

Loading ... Loading ...