Tierrechte
Wildlife
Hundezone
Ökologie / Umwelt
Interviews / Projekte
FOODWATCH
NABU Online-Aktion !
Bananen ins Jagdrecht
Kampagne
campact!
Translate

Fische sind Langstreckentransporter für Samen

Pacus-Fische tragen zum Erhalt der Amazonas-Wälder bei: Sie können Pflanzensamen über Entfernungen von mehr als fünf Kilometern transportieren.

Verwandte der Piranhas fressen Früchte und tragen so maßgeblich zur Ausbreitung von Baumarten im Amazonasbecken bei. Die Fische der Art Schwarzer Pacus transportieren die Samen der Pflanzen teils über Entfernungen von mehr als fünf Kilometern, berichten Forscher aus den USA und aus Peru in den „Proceedings B“ der britischen Royal Society.

Die Art spiele damit eine wichtige Rolle beim Erhalt der Amazonas-Wälder. Sie sei jedoch durch die anhaltende Überfischung der Tiere gefährdet. Der Schwarze Pacus (Colossoma macropomum) ist im tropischen Südamerika weit verbreitet. Die Tiere ernähren sich zum Großteil von den Früchten unterschiedlichster Pflanzen, die zumeist zur Überschwemmungszeit im Amazonasbecken reifen und ins Wasser fallen.

Vollständigen Artikel lesen: Welt-Online

© 2011, Sabine. All rights reserved.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Die Rückkehr der Wölfe
EARTH HOUR
TWITTER


Facebook
PETITION
Tierversuche
Wer ist Online
0 Besucher online
0 Gäste, 0 Bots, 0 Mitglied(er)
Unterstütz durch Visitor Maps
Atomausstieg
Umfrage

Wie würden Sie Ihren Ernährungsstil bezeichnen?

View Results

Loading ... Loading ...
Umfrage 2

Wie beurteilen Sie das neue Layout der Canis Homepage?

View Results

Loading ... Loading ...