Tierrechte
Wildlife
Hundezone
Ökologie / Umwelt
Interviews / Projekte
FOODWATCH
NABU Online-Aktion !
Bananen ins Jagdrecht
Kampagne
campact!
Translate

Krankheit und Tod auf Raten

Erhöhte Strahlung belastet nicht nur die Luft, sondern auch das Wasser, Milch und Gemüse. Es besteht die Gefahr, dass sich die Bewohner mit kleinen Dosen Radioaktivität auf Dauer vergiften.
In Japan wächst die Gefahr durch radioaktiv belastetes Trinkwasser und verstrahlte Lebensmitteln. Für vier Präfekturen verhängte die Regierung ein Lieferverbot für Milch und mehrere Gemüsesorten. Die Menschen im Dorf Iiate in der Fukushima-Region dürfen kein Leitungswasser mehr trinken, weil es den Grenzwert von radioaktivem Jod um das Dreifache übersteigt.

Radioaktive Stoffe finden sich in Böden, Gesteinen, der Atmosphäre, aber auch im menschlichen Körper. Medizin, Forschung und Technik nutzen natürliche radioaktive Stoffe gezielt oder erzeugen sie künstlich. Die Einheit Sievert misst die Strahlenbelastung des Menschen und berücksichtigt die unterschiedliche biologische Wirksamkeit verschiedener Strahlenarten. 1 Sievert ist bereits eine relativ hohe Dosis, üblicherweise vorkommende Werte liegen im Millisievert-Bereich. Zur Orientierung: Die Strahlung, der ein Bundesbürger pro Jahr ausgesetzt ist, beträgt durchschnittlich 4 Millisievert. Hier fließen die Werte natürlicher Strahlenexposition, die regional stark schwanken können, und medizinische Werte zusammen. Außerdem werden manche Berufsgruppen mit höheren Dosen ionisierender Strahlung belastet.

Dazu gehört beispielsweise fliegendes Personal. In Deutschland betrug für sie im Jahr 2008 die durchschnittliche Strahlenbelastung zusätzlich 2,3 Millisievert. Bei beruflich strahlenexponierten Mitarbeitern gilt nach der deutschen Strahlenschutzverordnung ein jährlicher Grenzwert von 20 Millisievert.

Vollständigen Artikel lesen: Focus-Online

© 2011, Sabine. All rights reserved.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Die Rückkehr der Wölfe
EARTH HOUR
TWITTER


Facebook
PETITION
Tierversuche
Wer ist Online
0 Besucher online
0 Gäste, 0 Bots, 0 Mitglied(er)
Unterstütz durch Visitor Maps
Atomausstieg
Umfrage

Wie würden Sie Ihren Ernährungsstil bezeichnen?

View Results

Loading ... Loading ...
Umfrage 2

Wie beurteilen Sie das neue Layout der Canis Homepage?

View Results

Loading ... Loading ...