Tierrechte
Wildlife
Hundezone
Ökologie / Umwelt
Interviews / Projekte
FOODWATCH
NABU Online-Aktion !
Bananen ins Jagdrecht
Kampagne
campact!
Translate

Hamburg / Gerlingen, 10.03.2011: Der 7. Senat des Hanseatischen Oberlandesgerichts hat am Dienstag die Berufung des Münchner Circus Krone gegen die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e. V. vollständig zurückgewiesen (Aktenzeichen: 7 U 94/09).

Circus Krone, vor Gericht vertreten durch den im Internet als „Anwalt ohne Moral“ bewerteten Hamburger Anwalt W. Scheuerl, scheiterte damit auch in der Berufungsinstanz mit dem Ansinnen, die mit teils versteckter Kamera gedrehten Videoaufnahmen von der Tierhaltung des Zirkus
verbieten zu lassen. Mit diesen Videoaufnahmen startete PETA 2008 die Kampagne für ein bundesweites Wildtierhaltungsverbot in Zirkussen. Denn wenn schon dem größten und wohlhabendsten Zirkus Deutschlands, Circus Krone, erhebliche Mängel in der Tierhaltung nachgewiesen werden können, mag man sich die Tierquälerei in den kleineren Zirkussen kaum vorstellen.

Vollständigen Artikel lesen: umweltjournal

© 2011, Sabine. All rights reserved.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Die Rückkehr der Wölfe
EARTH HOUR
TWITTER


Facebook
PETITION
Tierversuche
Wer ist Online
0 Besucher online
0 Gäste, 0 Bots, 0 Mitglied(er)
Unterstütz durch Visitor Maps
Atomausstieg
Umfrage

Wie würden Sie Ihren Ernährungsstil bezeichnen?

View Results

Loading ... Loading ...
Umfrage 2

Wie beurteilen Sie das neue Layout der Canis Homepage?

View Results

Loading ... Loading ...