Tierrechte
Wildlife
Hundezone
Ökologie / Umwelt
Interviews / Projekte
FOODWATCH
NABU Online-Aktion !
Bananen ins Jagdrecht
Kampagne
campact!
Translate

Samstag, 5. März 2011, 11:27 Uhr n Rosburg im US-Bundesstaat Oregon hat ein Hund drei Zehen seines schlafenden Herrschens gefressen. Dieser leidet an Diabetes.

Der Hund habe aus seinem Instinkt heraus gehandelt, erklärte ein Behördenvertreter. Erkranktes Fleisch zu entfernen und zu fressen, sei für Hunde ein überlebenswichtiger Reflex. Der Besitzer des Shiba-Inus, hatte nach dem Vorfall die Polizei per Notruf verständigt. Später teilte er jedoch mit, er sei wohlauf.

In den USA ist es zu einem ungewöhnlichen Zwischenfall mit einem Hund gekommen. Dabei biss das Tier seinem Besitzer mehrere Zehen ab.

Vollständigen Artikel lesen : Schweizer Fernsehen

© 2011, Marion. All rights reserved.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Die Rückkehr der Wölfe
EARTH HOUR
TWITTER


Facebook
PETITION
Tierversuche
Wer ist Online
0 Besucher online
0 Gäste, 0 Bots, 0 Mitglied(er)
Unterstütz durch Visitor Maps
Atomausstieg
Umfrage

Wie würden Sie Ihren Ernährungsstil bezeichnen?

View Results

Loading ... Loading ...
Umfrage 2

Wie beurteilen Sie das neue Layout der Canis Homepage?

View Results

Loading ... Loading ...