Tierrechte
Wildlife
Hundezone
Ökologie / Umwelt
Interviews / Projekte
FOODWATCH
NABU Online-Aktion !
Bananen ins Jagdrecht
Kampagne
campact!
Translate

Hybrid-Viren aus H1N1 und Vogelvirus H9N2 noch pathogener als Elternstämme

Droht eine Wiederkehr der „Schweinegrippe“? Möglicherweise schon: Chinesische Virologen haben festgestellt, dass ein noch gefährlicherer Virenstamm entstehen könnte, wenn das Influenza-Virus H1N1 mit dem Vogelgrippe-Virus H9N2 Gene austauscht. Wie sie jetzt in der Fachzeitschrift „Proceedings of the National Academy of Sciences“ berichten, sind beide genetisch hoch kompatibel. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Mensch oder Säugetier sich mit beiden Virenstämmen infiziert und damit die Voraussetzung für die Rekombination bietet, ist zudem durchaus vorhanden.

Vollständigen Artikel lesen: scinexx

© 2011, Sabine. All rights reserved.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Die Rückkehr der Wölfe
EARTH HOUR
TWITTER


Facebook
PETITION
Tierversuche
Wer ist Online
0 Besucher online
0 Gäste, 0 Bots, 0 Mitglied(er)
Unterstütz durch Visitor Maps
Atomausstieg
Umfrage

Wie würden Sie Ihren Ernährungsstil bezeichnen?

View Results

Loading ... Loading ...
Umfrage 2

Wie beurteilen Sie das neue Layout der Canis Homepage?

View Results

Loading ... Loading ...