Tierrechte
Wildlife
Hundezone
Ökologie / Umwelt
Interviews / Projekte
FOODWATCH
NABU Online-Aktion !
Bananen ins Jagdrecht
Kampagne
campact!
Translate

Am Samstag eröffnet Deutschlands erster veganischer Einkaufsmarkt in der Dortmunder Brückstraße 42-44.

Im Vegielicious werden vegane Lebensmittel angeboten und im angeschlossenen Café Cakes ‘n’ Treats gibt es veganische Cupcakes und Torten. Kim Kalkowski ist nicht nur Inhaberin des neuen Cafés und Einkaufsmarkts, sondern auch Mitbegründerin des veganen Catering-Services Vegan Wonderland und eines Online-Versands mit Sitz in Dortmund.

Im Brück-Center wollen die beiden Veganer Kim und Ralf Kalkowski ihren Kunden aus Dortmund und dem Umland Lebensmittel frei von tierischen Produkten anbieten. Bei einer veganen Ernährung verzichtet man aus ethischen Gründen auf Fleisch, Fisch, Milch, Eier, Gelatine und andere tierische Lebensmittel wie z.B. Honig.

Quelle : Tierschutznews.ch

© 2011, Marion. All rights reserved.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Die Rückkehr der Wölfe
EARTH HOUR
TWITTER


Facebook
PETITION
Tierversuche
Wer ist Online
0 Besucher online
0 Gäste, 0 Bots, 0 Mitglied(er)
Unterstütz durch Visitor Maps
Atomausstieg
Umfrage

Wie würden Sie Ihren Ernährungsstil bezeichnen?

View Results

Loading ... Loading ...
Umfrage 2

Wie beurteilen Sie das neue Layout der Canis Homepage?

View Results

Loading ... Loading ...