Warning: Use of undefined constant translate_tb_widget_register - assumed 'translate_tb_widget_register' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/plugins/translate-this-button/ttb-sidebar-widget.php on line 129

Warning: Declaration of art_MenuWalker::start_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_MenuWalker::end_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_MenuWalker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_MenuWalker::end_el(&$output, $item, $depth) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_PageWalker::start_lvl(&$output) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_PageWalker::end_lvl(&$output) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_PageWalker::start_el(&$output, $page, $depth, $args, $current_page) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_PageWalker::end_el(&$output, $page) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::start_lvl(&$output) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 413

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::end_lvl(&$output) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 413

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::start_el(&$output, $category, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 413

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::end_el(&$output, $page) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 413
Gregory Smith: Vegetarisches Wunderkind
Tierrechte
Wildlife
Hundezone
Ökologie / Umwelt
Interviews / Projekte
FOODWATCH
NABU Online-Aktion !
Bananen ins Jagdrecht
Kampagne
campact!
Translate

Gregory Smith: Vegetarisches Wunderkind

Times

Als dem Ehepaar Janet und Robert Smith am 9. Juni 1989 in der Kleinstadt West Reading, Pennsylvania, Sohn Gregory geboren wurde, ahnte noch niemand, daß der Filius in der Wiege ein Wunderkind ist. Seine Mutter sagt, daß der Kleine schon im zarten Alter von 18 Monaten addieren und subtrahieren konnte. Mit fünf – im Kindergarten – machte er sich an algebraische Probleme rann. Zwei Tage nach seinem 10. Geburtstag graduierte er von der Orange Park Highschool in Jacksonville, Florida. Um dem hochbegabten Sprößling eine adäquate Ausbildung zu bieten, wurde er im renommierten Randolph-Macon College in Ashland eingeschrieben.
Diese Bildungsanstalt ist bekannt dafür, daß die Schülerzahl in den Klassen äußerst gering ist und der Kontakt zum Lehrpersonal dafür umso intensiver. Am 31. Mai 2003 beendete Gregory Smith das College mit “cum laude”; Hauptfach Mathematik, daneben Abschlüsse in Biologie und Geschichte. Dem NBC-Talkmaster Tom Brokaw erklärte das Prodigy (Wunderkind) seine weiteren Pläne. Er strebe Doktorate in Mathematik, Politikwissenschaft, Biomedizin sowie als Luftfahrtingenieur an. Er ist davon überzeugt, daß sein Lieblingsfach Mathematik in 20 bis 30 Jahren die Welt verändern wird. 
Doch das jugendliche Genie ist auch ein ganz normaler Teenager. Er amüsiert sich an Cartoons, liebt Fußball, Football und Basketball. Letzteres spielt er im heimatlichen Keswick auch selbst. Einziges Detail: Laut einem Bericht in der “Seattle Times” ist sein IQ zu hoch, um sinnvoll gemessen zu werden.

(http://seattletimes.nwsource.com/html/nationworld/134859999_boygenius31.html)

Michael Wessels, sein ehemaliger Professor am Randolph-Macon College entdeckte an Gregory eine weitere Qualität*: “Seine Passion gilt dem Frieden”. Weiter: “Greg spürt Mitgefühl mit leidenden Kindern und ist erpicht darauf, immer Neues zu lernen”. Daher wundert es wenig, das Greg Smith als “Jugendbotschafter” des Christlichen Kinderfonds mithalf, Schulen in Kenia oder humanitäre Projekte in Osttimor, Ruanda oder Brasilien zu propagieren. Dieses Engagement brachte ihm bisher zwei Nobelpreisnominierungen ein.

“Greg ist von Natur aus ein Optimist, er weigert sich dem Pessimismus nachzugeben, (…) aber was mich am Meisten an ihm beeindruckt, ist seine unglaubliche Lernfreude:”, merkt Professor Wessels an. Nun vielleicht resultiert diese gesteigerte Intelligenz ja auch aus der Ernährungsweise des Jung-Genius. Seit seinem zweiten Lebensjahr lebt Gregory Smith vegetarisch. “Würden alle Menschen Fleisch nur einmal im Monat essen, hätten wir genug Getreide, um die Weltbevölkerung zehnmal zu versorgen”, kalkuliert er hoch.

Gregory ist in bester Gesellschaft. Auch die Allroundgenies Pythagoras und Leonardo waren Vegetarier. Ob Gregory Smith eines Tages auch Veganer wird? Und welche Botschaft er dann an die Welt hat?

Text: TRV CANIS, www.canis.info, 10. Juli 2003

*Originalzitate übersetzt aus www.richmond.com, Robb Crocker, 29.05.03

© Foto: “The Times Magazine”

© 2011, Marion. All rights reserved.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Die Rückkehr der Wölfe
EARTH HOUR
TWITTER


Facebook
PETITION
Tierversuche
Wer ist Online
0 Besucher online
0 Gäste, 0 Bots, 0 Mitglied(er)
Unterstütz durch Visitor Maps
Atomausstieg
Umfrage

Wie würden Sie Ihren Ernährungsstil bezeichnen?

View Results

Loading ... Loading ...
Umfrage 2

Wie beurteilen Sie das neue Layout der Canis Homepage?

View Results

Loading ... Loading ...