Tierrechte
Wildlife
Hundezone
Ökologie / Umwelt
Interviews / Projekte
FOODWATCH
NABU Online-Aktion !
Bananen ins Jagdrecht
Kampagne
campact!
Translate
33-jähriger Jäger aus Landkreis Bad Kreuznach erschießt versehentlich Pferd

04.07.2011 12:57 Uhr – GULDENTAL

Ein 33-jährige Jäger aus dem Landkreis Bad Kreuznach hat in der Nacht von Sonntag auf Montag aus Versehen ein Pferd erschossen. Das teilte die Polizei am Montag mit. Er war in der Gemarkung von Guldental gerade auf dem Weg vom Ansitz zu seinem Wagen, als er in der Nähe ein Schnauben hörte. Da er sich sicher war, dass es sich nur um ein Wildschwein handeln konnte, schoss er auf das Tier und verletzte es tödlich.

Dies ist eine Vorschau auf den Artikel: Jäger erschießt versehentlich Pferd. Den ganzen Artikel lesen... (647 words, estimated 2:35 mins reading time)
Die Rückkehr der Wölfe
EARTH HOUR
TWITTER


Facebook
PETITION
Tierversuche
Wer ist Online
0 Besucher online
0 Gäste, 0 Bots, 0 Mitglied(er)
Unterstütz durch Visitor Maps
Atomausstieg
Umfrage

Wie würden Sie Ihren Ernährungsstil bezeichnen?

View Results

Loading ... Loading ...
Umfrage 2

Wie beurteilen Sie das neue Layout der Canis Homepage?

View Results

Loading ... Loading ...