Warning: Use of undefined constant translate_tb_widget_register - assumed 'translate_tb_widget_register' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/plugins/translate-this-button/ttb-sidebar-widget.php on line 129

Warning: Declaration of art_MenuWalker::start_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_MenuWalker::end_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_MenuWalker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_MenuWalker::end_el(&$output, $item, $depth) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_PageWalker::start_lvl(&$output) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_PageWalker::end_lvl(&$output) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_PageWalker::start_el(&$output, $page, $depth, $args, $current_page) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_PageWalker::end_el(&$output, $page) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::start_lvl(&$output) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 413

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::end_lvl(&$output) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 413

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::start_el(&$output, $category, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 413

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::end_el(&$output, $page) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 413
2011 März
Tierrechte
Wildlife
Hundezone
Ökologie / Umwelt
Interviews / Projekte
FOODWATCH
NABU Online-Aktion !
Bananen ins Jagdrecht
Kampagne
campact!
Translate

Keine Angst vorm bösen Wolf! Nicht wenige Menschen sähen Isegrim am liebsten tot. Doch wir könnten gut mit ihm zusammenleben. Ein Experte erklärt, warum

Dies ist eine Vorschau auf den Artikel: Keine Angst vorm bösen Wolf!. Den ganzen Artikel lesen... (243 words, estimated 58 secs reading time)

Im japanischen Unglücks-AKW Fukushima wird immer deutlicher: Reaktor 3 ist das gefährlichste Problem. Möglicherweise ist der Druckbehälter beschädigt – und ausgerechnet in diesem Meiler wird neben Uran auch das hochgiftige Plutonium verwendet.

Die Hiobsbotschaft kam am Freitagmorgen um 8.02 Uhr: “Der Reaktordruckbehälter im Block 3 der havarierten Atomanlage Fukushima I ist nach Angaben der Betreiberfirma Tepco möglicherweise beschädigt”, meldete die Nachrichtenagentur AFP. Eine Beschädigung sei “möglich”, sagte ein Tepco-Sprecher. In Reaktor 3 befinden sich – anders als in den anderen fünf Reaktoren des Kraftwerks Fukushima I – sogenannte Mischoxid-Brennstäbe. Sie enthalten neben Uran auch Plutonium, ein hochradioaktives, extrem giftiges Schwermetall.

Dies ist eine Vorschau auf den Artikel: Sorgenfall Reaktor 3. Den ganzen Artikel lesen... (306 words, estimated 1:13 mins reading time)
Atomstreit trifft Koalition mit voller Wucht

Die Glaubwürdigkeit der Union ist beschädigt, die FDP distanziert sich: Das AKW-Moratorium sorgt für ordentlichen Krach innerhalb der Koalition. Auf den bisher machtvollsten Demonstrationen forderten Bürger am Samstag den unumkehrbaren Ausstieg aus der Atomkraft.

Berlin – Unmittelbar vor den Wahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg ist der Streit innerhalb der Koalition über die Atomwende von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) voll entbrannt. Den sofortigen Ausstieg aus der Atomkraft forderten am Samstag bundesweit rund 250.000 Demonstranten. Die Veranstalter sprachen von den bisher größten Anti-AKW-Protesten überhaupt in Deutschland.

Dies ist eine Vorschau auf den Artikel: Rekord-Demos in Deutschland. Den ganzen Artikel lesen... (96 words, estimated 23 secs reading time)

Heute… 26.03.2011 von 20:30 bis 21:30 Uhr eine Stunde den Strom abschalten, setz ein Zeichen !

Earth Hour

Permanent link to this post (19 words, estimated 5 secs reading time)

zuletzt aktualisiert: 26.03.2011 – 02:30

Fukushima (dapd) Völlig verdreckt trotten die Hunde die verwüstete japanische Nordostküste entlang. Auf der Suche nach Nahrung durchwühlen sie Müllberge, jaulend suchen sie nach ihren Besitzern. Die Erdbeben- und TsunamiKatastrophe hat Tausende Haustiere herrenlos gemacht.

Dies ist eine Vorschau auf den Artikel: Das Leid der Haustiere (Fukushima). Den ganzen Artikel lesen... (130 words, estimated 31 secs reading time)

VON MICHAEL HÜBNER, 25.03.11, 19:45h, aktualisiert 25.03.11, 22:02h

Dies ist eine Vorschau auf den Artikel: Biber zu Tode gequält. Den ganzen Artikel lesen... (218 words, estimated 52 secs reading time)

Die CDU/CSU-Fraktion und die FDP haben heute im Bundestag erneut einen Antrag der Grünen für ein Verbot von Wildtieren in Zirkusbetrieben abgelehnt. Die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e. V. wirft der CDU/CSU und der FDP nun vorsätzliches Lügen und die bewusste Täuschung der Öffentlichkeit sowie der parlamentarischen Gremien vor.

PETA fordert daher jetzt alle Tierfreunde auf, der zuständigen Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner “ihre Lügennase langzuziehen”. Auf www.PETA.de kann Aigner nun in einer interaktiven Animation als Lügnerin enttarnt werden. Wie bei Pinocchio wächst bei Aigner die Nase, während sie ihre Lügen von sich gibt.

Dies ist eine Vorschau auf den Artikel: CDU/CSU verhindert Wildtierverbot im Zirkus. Den ganzen Artikel lesen... (97 words, estimated 23 secs reading time)

Von Claudia Lehnen, 25.03.11, 11:01h, aktualisiert 25.03.11, 12:52hSind Zoo-Besuche vertretbar?

Bären-Star Knut ist tot. Und wieder kommt die Frage auf: Ist Wildtierhaltung in Tierparks akzeptabel? Wir haben mit Experten über Sinn und Grenzen der Zootierhaltung gesprochen.

Sandra Altherr vom Tier- und Artenschutzverein Pro Wildlife rät von Zoo-Besuchen nicht generell ab. Schließlich kümmere man sich „dort um stark bedrohte Haus- und Nutztierrassen, wie etwa um alte Schafrassen, Pferde, Esel“.

Dies ist eine Vorschau auf den Artikel: Gehören Eisbären in den Tierpark?. Den ganzen Artikel lesen... (198 words, estimated 48 secs reading time)

Aufruf für Freitag: Ein Youtube-Film mit einem gefolterten Hund hat Hunderttausende mobilisiert

Tierschützer haben für den Freitag (25.3.) zu Protesten gegen die laxen Strafen gegen Tierquäler in Spanien aufgerufen. 50 Demonstrationen wurden im Internet angekündigt. Um acht Uhr abends soll lautstark gefordert werden, die Strafen zu erhöhen und die spanische Regierung zu bitten, dem europäischen Abkommen zum Schutz von Haustieren beizutreten. Wer in Spanien ein Tier bis zu dessen Tod quält, muss lediglich mit drei Monaten bis zu einem Jahr Haft rechnen.

Dies ist eine Vorschau auf den Artikel: 50 Demos gegen Tierquälerei geplant. Den ganzen Artikel lesen... (88 words, estimated 21 secs reading time)

Wolfs-Pärchen hat sich in Südbrandenburg niedergelassen.

Einer WWF-Fotofalle im Kreis Spree-Neiße (Südbrandenburg) gelangen spektakuläre neue Aufnahmen von einem Wolfspärchen, das sich allem Anschein nach dauerhaft in der Region niedergelassen hat. Einer der fotografierten Wölfe trägt ein Senderhalsband und wurde von Experten als Wolfsrüde „Karl“ identifiziert, der 2009 vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) markiert worden war. Er ist in Begleitung eines Weibchens. „Der Junggeselle Karl hat offensichtlich eine Partnerin gefunden“, sagt WWF-Experte Janosch Arnold. „Die beiden Tiere haben sich wohl dauerhaft ein Revier in Südbrandenburg gesichert. Jetzt hoffen wir auf baldigen Nachwuchs.“ Das bisher welpenlose Paar war im Herbst 2010 erstmals in dem Gebiet nachgewiesen worden. Aus Wolfsperspektive sei die Region eine ideale Kinderstube, so der WWF.

Dies ist eine Vorschau auf den Artikel: WWF-Fotofallen knipst Wolf „Karl“ mit Weibchen. Den ganzen Artikel lesen... (122 words, estimated 29 secs reading time)
Die Rückkehr der Wölfe
EARTH HOUR
TWITTER


Facebook
PETITION
Tierversuche
Wer ist Online
0 Besucher online
0 Gäste, 0 Bots, 0 Mitglied(er)
Unterstütz durch Visitor Maps
Atomausstieg
Umfrage

Wie würden Sie Ihren Ernährungsstil bezeichnen?

View Results

Loading ... Loading ...
Umfrage 2

Wie beurteilen Sie das neue Layout der Canis Homepage?

View Results

Loading ... Loading ...