Warning: Use of undefined constant translate_tb_widget_register - assumed 'translate_tb_widget_register' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/plugins/translate-this-button/ttb-sidebar-widget.php on line 129

Warning: Declaration of art_MenuWalker::start_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_MenuWalker::end_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_MenuWalker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_MenuWalker::end_el(&$output, $item, $depth) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_PageWalker::start_lvl(&$output) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_PageWalker::end_lvl(&$output) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_PageWalker::start_el(&$output, $page, $depth, $args, $current_page) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_PageWalker::end_el(&$output, $page) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::start_lvl(&$output) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 413

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::end_lvl(&$output) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 413

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::start_el(&$output, $category, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 413

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::end_el(&$output, $page) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d357628885/htdocs/wp-content/themes/Ijama_Blue/core/navigation.php on line 413
Tierschutz - Tierrechtsverein CANIS
Tierrechte
Wildlife
Hundezone
Ökologie / Umwelt
Interviews / Projekte
FOODWATCH
NABU Online-Aktion !
Bananen ins Jagdrecht
Kampagne
campact!
Translate
Skandalös: Nabu-Mann entdeckt Lebendfallen für Singvögel

Ippesheim – Bei einem Rundgang machte Friedhelm Wagner vom Nabu Bad Kreuznach am Sonntag an der Nahe bei Ippesheim eine traurige Entdeckung: In einer Hecke hingen mehrere Lebendfallen für Singvögel. Darin gefangen ein Distelfink und ein Erlenzeisig.

weiter……..

http://www.rhein-zeitung.de/region/bad-kreuznach_artikel,-Skandaloes-Nabu-Mann-entdeckt-Lebendfallen-fuer-Singvoegel-_arid,560203.html

Permanent link to this post (46 words, estimated 11 secs reading time)

Freispruch im österreichischen Skandalprozess

von PETA

Die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e. V. reagiert erleichtert auf den Freispruch von 13 Tierschützern in Österreich, die sich seit 2008 dem Vorwurf der Bildung einer kriminellen Vereinigung ausgesetzt sahen.

Es waren legale und genehmigte Tierschutz-Protestaktionen gegen die Pelz-, Jagd- und Intensivtierhaltungsindustrie, die diese Tierschützer auf die Anklagebank brachten – nicht eine einzige Straftat war ihnen nachzuweisen, erst recht keine Bildung einer kriminellen Vereinigung.

Dies ist eine Vorschau auf den Artikel: Staatsterror gegen Tierschutz zu Ende. Den ganzen Artikel lesen... (75 words, estimated 18 secs reading time)

Elmshorn Organisation „Peta“ prangert Missstände an / Veterinäramt entwarnt. Von Jan-Hendrik Frank Elmshorn/Pinneberg. Trotz massiver Proteste der Tierschutz-Organisation „Peta“ darf der Zirkus „Universal Renz“ ab heute in Elmshorn auftreten. Das Kreisveterinäramt gab gestern Grünes Licht. Die Tierschützer wollten das Gastspiel verbieten lassen. Der Verein aus Gerlingen (Baden-Württemberg) alarmierte die Elmshorner Bürgermeisterin Dr. Brigitte Fronzek und das Kreisveterinäramt. „Der Zirkus führt viele Wildtiere mit, die nicht artgerecht gehalten werden“, sagte Peter Höffken, Leiter der Peta-Kampagne „Wildtiere im Zirkus“.

Dies ist eine Vorschau auf den Artikel: Zirkus entkommt Tierschutz. Den ganzen Artikel lesen... (83 words, estimated 20 secs reading time)

Schleswig-Holstein will Verbandsklagerecht für Tierschützer einführen

Der Bundesrat hat erneut über die Einführung eines Verbandsklagerechtes für Tierschutzorganisationen beraten. Das Land Schleswig-Holstein hat dabei einen entsprechenden Antrag eingebracht, der es Tierschutzverbänden ermöglicht im Namen von Tieren vor Gericht zu ziehen. Nach Meinung des Bund deutscher Tierfreunde e.V. (BDT) in Kamp-Lintfort ein längst überfälliger Schritt angesichts der Verankerung des Tierschutzes im Grundgesetz.

Dies ist eine Vorschau auf den Artikel: Bund deutscher Tierfreunde e.V. begrüßt neue Initiative zum Verbandsklagerecht. Den ganzen Artikel lesen... (283 words, estimated 1:08 mins reading time)

Zu: “Der Tod reitet mit”, Agenturbeitrag (Sport, 11. April):

Es ist eine kleine Ermutigung zu lesen, dass englische Tierschützer gegen den dort praktizierten grausamen Pferdesport protestieren. Leider sieht es hierzulande nicht viel besser aus. Beim Spring- und Rennsport (Aachen und Iffezheim), wo es um hohe Preisgelder geht, zwingt man die Tiere an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Die Trainingsmethoden, die der normale Zuschauer nicht sieht, sind oft barbarisch (teils verboten, aber wer prüft das?). Da ist das sogenannte “Barren”: Beim Überspringen eines Hindernisses erhält das Pferd einen heftigen Schlag auf die Beine.

Dies ist eine Vorschau auf den Artikel: Es gibt im Tierschutz nicht nur in England noch sehr viel zu tun. Den ganzen Artikel lesen... (97 words, estimated 23 secs reading time)

4000 Kühe, 30.000 Schweine und über 600.000 Hühner lebten vor der nuklearen Katastrophe im Umkreis von Fukushima. Die Bewohner wurden evakuiert, ihre Hausgenossen aber mussten an Ort und Stelle bleiben. Jetzt will die Regierung das hungernde und zum Teil schwer verstrahlte Vieh erschießen lassen.

Vollständigen Artikel lesen : spickmich.de

Permanent link to this post (50 words, estimated 12 secs reading time)

Auf einer Autobahn bei Peking haben Tierschützer einen Lkw zum Halten gezwungen, der Hunderte Hunde zu Restaurants bringen wollte. Sie kauften die Tiere frei.

Tierschützer haben in China hunderte Hunde vor dem Kochtopf bewahrt. Rund 200 Aktivisten blockierten auf einer Autobahn nahe Peking einen Lastwagen, in dem die Tiere transportiert wurden, wie chinesische Medien berichteten. Zunächst hatte ein Autofahrer am Freitag den Laster ausgemacht und ihn mit einem gewagten Manöver zum Halten gezwungen.

Dies ist eine Vorschau auf den Artikel: Tierschützer retten Hunderte Hunde vor dem Kochtopf. Den ganzen Artikel lesen... (79 words, estimated 19 secs reading time)

Animals Asia Foundation e.V.

München (ots) – Animals Asia, in Hongkong ansässige NGO, ist Gastgeberin der ersten “Asia for Animals” Konferenz in China. Dieses größte Forum für Tierschutz in Asien findet von 10. bis 14. Juni in Chengdu statt, ganz in der Nähe des preisgekrönten chinesischen Rettungszentrums für Mondbären von Animals Asia. Zu einer Zeit, da Tierschützer die Entwicklung eines Tierschutzgesetztes in China aufmerksam beobachten.

Dies ist eine Vorschau auf den Artikel: Erste Konferenz führender Tierschützer in China. Den ganzen Artikel lesen... (100 words, estimated 24 secs reading time)

Fleisch gehört für die meisten Deutschen zum Essen dazu – ob als Braten oder als Wurst. Doch dass dafür ein Tier sterben muss, machen sich nur die wenigsten klar.

Wenn der Tod mit ins Spiel kommt, dann wird es still. Die wenigsten mögen darüber reden. Nicht über den eigenen Tod. Aber auch nicht über den von Tieren, die getötet werden, um den Menschen als Nahrungsquelle zu dienen. Das hat nicht zuletzt die emotional aufgeladene Diskussion um eine Kaninchenschlachtung vor Schulkindern in Ratekau (Kreis Ostholstein) gezeigt.

Dies ist eine Vorschau auf den Artikel: Fleisch – Das Tabu auf dem Teller. Den ganzen Artikel lesen... (91 words, estimated 22 secs reading time)

Bereits zum insgesamt vierten Mal hat es am Samstagabend auf dem Kölner Schutzhof für Pferde im Weidenpescher Norden gebrannt. Alles deutet auf Brandstiftung hin. Das letzte Feuer datiert erst von Oktober 2009. Die Hofgründerin Ruth Machalet schätzt den Schaden auf rund 20.000 Euro.

Dies ist eine Vorschau auf den Artikel: Erneut Brandanschlag auf Tierschützer. Den ganzen Artikel lesen... (155 words, estimated 37 secs reading time)
Die Rückkehr der Wölfe
EARTH HOUR
TWITTER


Facebook
PETITION
Tierversuche
Wer ist Online
0 Besucher online
0 Gäste, 0 Bots, 0 Mitglied(er)
Unterstütz durch Visitor Maps
Atomausstieg
Umfrage

Wie würden Sie Ihren Ernährungsstil bezeichnen?

View Results

Loading ... Loading ...
Umfrage 2

Wie beurteilen Sie das neue Layout der Canis Homepage?

View Results

Loading ... Loading ...